vbm Ehrensenat

In den Ehrensenat werden Persönlichkeiten berufen, die sich durch ihr langjähriges, ehrenamtliches Engagement für den vbm – Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V. besondere Verdienste für die Unternehmen und für den Wirtschaftsstandort Bayern erworben haben.

Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung tragen sie zur Kontinuität unserer Arbeit im vbm bei. Der vbm Ehrensenat tagt gemeinsam mit dem vbw Ehrensenat.

Präsident des Ehrensenats:

Prof. Randolf Rodenstock, München

Mitglieder des Ehrensenats:

Dr. jur. Gerd Federlin, München

Dipl.-Ing. Helmut Girg, Eurasburg

Heinz Greiffenberger, Thurnau

Michael Hecht, München

Dr. Rainer Hildmann, München

Walter Huber, Aschau im Chiemgau

Dr. Helmut Keese, Nürnberg

Franz-Josef Kortüm, Stockdorf

Benno Mergenthaler, Gräfelfing

Dipl.-Volksw. Manfred E. Neubert, Berlin

Herbert Piesker, Lohr am Main

Dr.-Ing. Klaus Probst, Heroldsberg

Dipl.-Kfm. Otto Schäfer, Schweinfurt

Dr. h.c. Andreas Schleef, Ingolstadt

Dipl.-Volkswirt Josef Schlick, Lindau

Dipl.-Kfm. Wolfgang von Seiche-Nordenheim, Regensburg

Dipl.-Kfm. Hubert Stärker, Augsburg

Otto Waldrich, Coburg

Dipl.-Ing. Gerhard Winklhofer, Krailling

nach oben