Letzte Aktualisierung: 25. Oktober 2019

Politischer Dialog Brüssel

Zukunft der EU aus bayerischer Sicht

For English version please click here.

Die Europäische Union steht vor vielfältigen Herausforderungen: Zum ersten Mal in der Geschichte des EU-Parlaments verlor die informelle „Koalition“ zwischen Christ- und Sozialdemokraten bei der Europawahl im Mai 2019 die Mehrheit der Sitze. Das Wahlergebnis erfordert eine hohe Kompromissbereitschaft der Parteien. Darüber hinaus erschweren eine sich verändernde Weltordnung sowie unterschiedliche Meinungen über den zukünftigen Weg der EU, beispielsweise beim Grad der Harmonisierung, die Arbeit der Europäischen Institutionen.

Die Weiterentwicklung des Binnenmarkts und des europäischen Wettbewerbs- und Vergaberechts ist für die europäische Wirtschaftsentwicklung entscheidend. Zusammen mit europäischen und bayerischen Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung diskutiert die vbw – Vereinigung der bayerischen Wirtschaft, wo „mehr Europa“ aber auch „weniger Europa“ aus bayerischer Sicht nötig sind, um die Funktionsfähigkeit der EU und die Wettbewerbsfähigkeit der bayerischen, deutschen und europäischen Industrie nachhaltig zu gewährleisten.


Termin

Dienstag, 28.01.20, 19:00 bis 21:00 Uhr

Ort

Brüssel

Code

Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
bayme vbm
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@baymevbm.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.baymevbm.de/02dsv

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Pitts-Thurm

Leiter Verbindungsbüro Brüssel

+32 (0)2-500 57-83
Volker Pitts-Thurm
Weitere
Kontakte

Tatjana Vargas

Außenwirtschaft

+49 (0)89-55178-249
Tatjana Vargas
schließen

  Zur Veranstaltungsübersicht

nach oben