Letzte Aktualisierung: 29. März 2019

Information

Öffentliche Konsultation zur Gleichstellung der Geschlechter

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die EU-Kommission eine bis 31. Mai 2019 laufende öffentliche Online-Konsultation zur Gleichstellung der Geschlechter eingeleitet hat.

Diese umfasst u. a. generelle Fragen zur Einschätzung der aktuellen Situation zur Gleichstellung der Geschlechter und künftigen Prioritäten der EU-Kommission (vgl. Anlage). Es soll ein breites Spektrum von Interessenträgern konsultiert werden, darunter Behörden und Verwaltungen, Berufs- und Unternehmensverbände, Gewerkschaften, Unternehmen, Frauen- und Männerorganisationen, LGBTI-Verbände, nationale Gleichstellungsstellen, Arbeitsaufsichtsbehörden und Vertreter der Zivilgesellschaft. Die Beiträge sollen der nächsten Kommission bei der Festlegung der Prioritäten für die Gleichstellungspolitik helfen.

Den Link zum Online-Fragebogen und weitere Informationen zur Konsultation finden Sie in nebenstehendem Kasten.

Die Erfahrungen aus vergangenen Konsultationen haben gezeigt, dass bei hoher Beteiligung die Wahrscheinlichkeit steigt, eine Position einzubringen. Bei offenen Fragen zu der Konsultation melden Sie sich bitte.

Information
i
Information
EU-Konsultation Fragebogen

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Franz Niedermaier

Frauen-, Familien- und Gesundheitspolitik, Kirche/Kultur Pflegeversicherung, Krankenversicherung, BGM/BGF

+49 (0)89-551 78-214
Franz Niedermaier
nach oben