Letzte Aktualisierung: 30. Oktober 2020

Projekt

Modellprojekt "IT-/Digitalisierungspädagoge" – Neustart 2020

Unternehmen benötigen im Zeitalter der digitalen Transformation zunehmend Mitarbeiter mit der Fähigkeit, didaktisches Know-how mit technischen Kenntnissen zu kombinieren, fachübergreifend zu agieren und Prozesse zu beherrschen. Die Grundlage dafür bereitet der IT-/Digitalisierungspädagoge.

Weiterentwicklung und Neustart 2020

Am 27. November 2020 startet der weiterentwickelte Digitalisierungspädagoge. Weitere Informationen finden Sie hier .

Dieser zwölfmonatige bayernweite Lehrgang richtet sich an IT-affine

  • Personen, die arbeitssuchend oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind (Akademiker, Studienabbrecher, Meister, Techniker),
  • aber auch an Beschäftigte, die bedarfsorientiert einzelne Module nutzen können.

Zugangsvoraussetzungen sind Interesse am aktiven Voranbringen von digitalen Themen und Vorerfahrung im Bereich Beratung, Didaktik, Pädagogik oder IT.

Jetzt anmelden zur Online-Info-Veranstaltung!

Angeboten wird eine Online-Info-Veranstaltung. Diese findet am Montag, 09. November 2020 von 14:00 bis 15:00 Uhr statt.

Modulares und förderfähiges Angebot für Beschäftigte

Die Module sind für Beschäftigte über das Qualifizierungschancengesetz förderfähig.

In den Grundlagenmodulen sind diese Zertfizierungen eingebaut:

  • Zertifizierung: Certified Blended Learning Coach
  • Zertifizierung: digitale Lernfabrik verstehen
  • Zertifizierung: Microsoft Teams und Office 365
  • IHK-Prüfung: AdA-Schein (Ausbildereignung)
  • Zertifizierung: SCRUM Foundation
  • Zertifizierung: Datenschutzbeauftragte*r

In den Schwerpunktmodulen sind dies:

  • Beratung 4.0: Chief Digital Officer Foundation, Chief Digital Officer Professional
  • Bildung 4.0: Ausbilder*in digital, Certified Blended Learning Designer
  • Daten- und Softwaremanagement 4.0: Zertifizierung Certified Data Scientist Foundation, ISTQB® Certified Tester Foundation Level

Wenden Sie sich bei Fragen an uns!

Bestandteil des "Paktes für berufliche Weiterbildung 4.0"

Im Juni 2018 hat die Bayerische Staatsregierung zusammen mit den Sozialpartnern, den Kammern und der Regionaldirektion Bayern (RD) der Bundesagentur für Arbeit den "Pakt für berufliche Weiterbildung 4.0" unterzeichnet.

bayme vbm vbw brachten sich zusammen mit der RD Bayern konkret mit dem Modellprojekt IT-/Digitalisierungspädagoge ein, das im November 2019 zu Ende ging.

Der Leitfaden gibt einen Überblick über die Evaluation des Projektes. Die Ergebnisse wurden für die Weiterentwicklung genutzt.


Publikationen
u
Projektflyer
Onepager: Digitalisierungspädagog*in

Drucken
Kontakt
Kontakt

Isabell Grella

Berufliche Bildung, Weiterbildung und Projekte

+49 (0)89-551 78-222
Isabell Grella
Nach oben