Letzte Aktualisierung: 06. März 2020

Information

Nachwuchswettbewerb Jugend forscht: Chance für Azubis

Jugend forscht – Wir fördern Talente! Jugend forscht ist Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb und eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, stern, Wirtschaft, Wissenschaft und Schulen. Bundesweit führt Jugend forscht jedes Jahr 120 Wettbewerbe durch, um junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern, Talente frühzeitig zu entdecken und sie gezielt zu fördern.

Chance für Auszubildende sich auszuprobieren

Auszubildenden – vor allem aus dem gewerblich-technischen Bereich – bietet die Teilnahme an Jugend forscht die Gelegenheit, in der Ausbildung erworbene Kenntnisse zu nutzen und ihre praktischen Fähigkeiten bei der Erarbeitung eines Forschungsprojekts eigenständig anzuwenden. Beteiligen auch Sie sich im Rahmen der betrieblichen Ausbildung am Wettbewerb!

Weitere Informationen

Jugend forscht richtet sich an Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre. Die Teilnehmenden suchen sich selbst eine interessante Fragestellung, die sie mit naturwissenschaftlich-technischen oder mathematischen Methoden bearbeiten. Den Gewinnern winken Geldpreise sowie Praktika, Studienreisen und die Teilnahme an internationalen Wettbewerben. Anmeldeschluss ist der 30. November. Die Teilnahmebedingungen und alle wichtigen Infos zum Wettbewerb stehen unter www.jugend-forscht.de/


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Simona Riester

Integration von Geflüchteten, MINT-Talentförderung, Projekte

+49 (0)89-551 78-222
Simona Riester
nach oben