Letzte Aktualisierung: 05. November 2021

Information

bayme vbm wecken mit Feriencamps Technikbegeisterung bei Jugendlichen

“Herbstferien sind Technikferien!“ – unter diesem Motto finden die diesjährigen Technikcamps im Zeitraum vom 01. bis zum 05. November 2021 in ganz Bayern statt. „Die Camps leisten einen wichtigen Beitrag, um schon bei jungen Menschen Begeisterung für Technik zu wecken. Mit frühzeitiger Berufsorientierung legen wir den Grundstein für die Fachkräftesicherung in unseren bayerischen Betrieben“, so bayme vbm Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Die Camps der Initiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“

77 Schülerinnen und Schüler aus ganz Bayern bekommen während der gesamten Herbstferienwoche die Chance, naturwissenschaftlichen Fragestellungen nachzugehen und eigene technische Fähigkeiten auszutesten. Die Teilnehmenden verbringen eine Woche mit Forschen, Experimentieren und Tüfteln in einem bayerischen Unternehmen und werden durch erfahrene Referenten begleitet. Neben Action und Spaß ermöglichen die Camps den Teilnehmenden individuelle und praxisnahe Berufsorientierung. In den Herbstferien finden sieben verschiedene Camps statt, bei denen Schüler*innen ab 12 Jahren das richtige Angebot für sich finden können.

Die Initiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“

Die Umsetzung der Initiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“ übernimmt das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) e. V. Die Zusammenarbeit besteht schon seit über 20 Jahren und umfasst mittlerweile 16 Teilprojekte. Die langjährige Unterstützung von „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“ beweist wie wichtig den Verbänden die Technikförderung von jungen Menschen ist.

Bilder (2 Bilder)


Drucken
Kontakt
Kontakt

Sarah Schmoll

Integration von Geflüchteten, MINT-Talentförderung, Projekte

+49 (0)89-55178-222
Nach oben