Letzte Aktualisierung: 30. Mai 2017

Information

Sommerkinder – Betriebliche Ferienbetreuung 2017

Die Sommerkinder sind ein Projekt der gfi gGmbH. Dahinter steht eine flexibel buchbare vierwöchige Ferienbetreuung für Kinder von 3 bis 12 Jahren. Sie bieten ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Programm sowie fachlich qualifiziertes und erfahrenes Personal. Seit 2004 gibt es die Sommerkinder, angestoßen durch die bayerischen Arbeitgeberverbände bayme vbm vbw. Insgesamt sind bislang 6.785 Kinder von 131 Unternehmen in Bayern betreut worden. 2016 waren 1.202 Kinder von 66 Partnerunternehmen bei den Sommerkindern.

Mit einer familienbewussten Personalpolitik Mitarbeiter motivieren und Image fördern

Das Angebot richtet sich an Unternehmen, die beschäftigte Eltern während der Sommerferien entlasten möchten. Für die Anmeldung des Kindes muss der Arbeitgeber der Eltern Partner der Sommerkinder sein. Mit dem Angebot unterstützt die gfi gGmbH regionale Arbeitgeber bei ihrer Umsetzung familienbewusster Personalpolitik und entlastet berufstätige Eltern in der Sommerferienzeit.

Dank der Initialzündung durch die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber bayme vbm ist Sommerkinder bayernweit ein Riesenerfolg. Mehr Informationen finden Sie im beigefügten Flyer.

Information
i
Information
Flyer Sommerkinder 2017 der gfi gGmbH

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Franz Niedermaier

Frauen-, Familien- und Gesundheitspolitik, Kirche/Kultur Pflegeversicherung, Krankenversicherung, BGM/BGF

+49 (0)89-551 78-214
Franz Niedermaier
nach oben