Letzte Aktualisierung: 10. September 2021

Information

Constructing Our Future: Staatliche Demonstrationsprojekte und leichterer Erwerb von Wohneigentum

Auf dem OnlineKongress des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft am 27. Juli 2021 ging es um das Planen und Bauen für das Wohnen und Arbeiten der Zukunft. Durch technologische Innovationen kann beides nachhaltiger, kostengünstiger und flexibler werden.

Zukunftsratsmitglied Prof. Thomas Hamacher zeigte auf, warum staatliche Bauwerke als Leuchtturm- und Demonstrationsprojekte genutzt werden sollten, wie wichtig es ist, ein gemeinsames gesellschaftliches Verständnis für die bestehenden Handlungsnotwendigkeiten sowie deren Finanzierung zu erreichen. Als einführendes Beispiel stellte Marc-Christian Hodapp von der Urbanistic GmbH vor, wie mit Hilfe einer Software ein digitaler Zwilling der gebauten Umwelt erstellt wird und so die Stadtplanung erleichtert.

Im weiteren Verlauf des Programms ging Zukunftsratsmitglied Prof. Michael Zäh darauf ein, wie wichtig es ist, ein umfassendes digitales Abbild unserer Bauwerke über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu schaffen und den Erwerb von Wohneigentum zu erleichern. Christian Wetzel von der Voxelgrid GmbH zeigte wie sein Unternehmen mit Hilfe von Lasertechnik Bestandsimmobilien erfasst und automatisch Gebäudepläne erstellt.

Eine ausführliche Darstellung der besprochenen Inhalte finden Sie in den Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft „Constructing Our Future.“

Folgende weitere Unternehmen und Forschungseinrichtungen zeigten neben Urbanistic und Voxelgrid im Rahmen der digitalen Ausstellung Innovationen aus den Bereichen Planen + Optimieren sowie Bauen + Optimieren

  • Additive Tectonics GmbH
  • CAALA GmbH
  • Conxai Technologies GmbH
  • DFG Forschergruppe early BIM
  • Fraunhofer IAO
  • Fraunhofer IBP
  • Fraunhofer ISE
  • Fraunhofer IZFP
  • KEWAZO GmbH
  • Planstack GmbH
  • reINVENT innovation GmbH
  • Projekt NuData Campus der TU München
  • SenseLab der TU München
  • Zertifikatskurse Built Environment der TU München
  • Zentrum Stadtnatur und Klimaanpassung, TU München
  • WOLF GmbH

Weitere Informationen zu den Unternehmen finden Sie auf www.vbw-zukunftsrat.de . Zusätzliche Beispiele aus der Praxis zeigen wir auch bei unseren regionalen OnlineKongressen zum Thema „Constructing Our Future.“ Hier können Sie sich zu den digitalen Veranstaltungen anmelden.


Drucken
Kontakt
Kontakt

Dr. Christina Hans

Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft

+49 (0)89-55 178-249
Christina Hans
Weitere
Kontakte

Christine Völzow

Allgemeine Wirtschaftspolitik
Digitalisierung

+49 (0)89-551 78-249
Christine Völzow
schließen
Nach oben