Letzte Aktualisierung: 14. Oktober 2021

Webinar-Reihe

Innovationen und Erfindungen in Bayern / F+E Fördermittel – Europäische und internationale Kooperationen

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie stützt sich in besonderem Maß auf ihre Innovationskraft. Ihre Unternehmen können dabei auf ein herausragendes flächendeckendes Innovations-Ökosystem im Freistaat zurückgreifen. Die Bayerische Innovations- und Forschungsagentur (BayFIA) bündelt die für den Wissenschafts- und Technologiestandort entscheidenden Institutionen und ist zentrale Anlaufstelle für bayerische Unternehmen in Fragen der Forschungs- und Innovationsförderung. Sie organisiert Netzwerke und erleichtert den Zugang zu Fördergeldern des Freistaats, des Bundes und der EU. In unseren Webinaren stellen wir die Einrichtungen der BayFIA vor. Ihre Expert*innen erläutern die Beratungsangebote und informieren beispielhaft über interessante Projekte und neue Technologien.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig einen Zugangslink per E-Mail.

Webinar 3 – F+E Fördermittel – Europäische und internationale Kooperationen

Wir stellen das Serviceangebot der Bayerischen Forschungsallianz vor – von der Beratung zur EU-Forschungsförderung bis hin zur Suche nach geeigneten Projektpartnern.


Termin

Dienstag, 18.01.22, 10:00 bis 11:15 Uhr

Ort

Online

Code

WB12001

Programm

Innovationen und Erfindungen in Bayern / F+E Fördermittel – Europäische und internationale Kooperationen


Tag 1

10:00

Begrüßung

Christine Völzow, Geschäftsführerin und Leiterin der Abteilung Wirtschaftspolitik, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V.

10:05

Auf der Suche nach Fördermitteln - der Förderlotse Bayern

Martin Reichel, Geschäftsführer, Bayerische Forschungsallianz GmbH

10:20

EU-Fördermittel für Innovationen – Tipps und Hinweise bei der Beantragung

Bayerische Forschungsallianz

10:40

Technologiepartnersuche mit der BayFOR

BayFOR

10:55

Best Practice

11:15

Ende des Webinars



Drucken
Nach oben