Letzte Aktualisierung: 19. Juli 2019

Position

TechCheck 2019. Technologien für den Menschen. Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats

Die Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft basieren auf der vbw Studie TechCheck 2019. Erfolgsfaktor Mensch. Sie analysiert, wo Bayern und Deutschland heute auf den entscheidenden technologischen Zukunftsfeldern stehen und welche Entwicklungen in den kommenden Jahren zu erwarten sind. Der Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft zeigt in seinen Handlungsempfehlungen auf, was Staat, Wirtschaft, Gesellschaft und Wissenschaft tun müssen, um die Potenziale neuer Technologien für den Menschen zu heben.

Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen

Insgesamt zeigt sich mehr denn je, dass es die entscheidende Aufgabe ist, technologischen Fortschritt und Innovationen konsequent auf den Menschen auszurichten. Das betrifft die technische Seite, also die Gestaltung der Mensch-Maschine-Interaktion, ebenso sehr wie die Einbindung der Belegschaften bei der Einführung neuer Tools oder eine missionsorientierte Herangehensweise bei Forschung und Entwicklung, die von einem bestimmten gesellschaftlichen Bedarf ausgeht.

Entscheidend ist dabei, technologischen Neuerungen offen gegenüberzustehen. Unternehmen müssen diese rechtzeitig aufgreifen und in marktfähige Produkte übersetzen, in der Wissenschaft muss Raum für Experimente geschaffen werden und eine höhere Risikobereitschaft etabliert werden. Die Politik muss dafür den Rahmen vorgeben: durch die Schaffung einer entsprechenden Infrastruktur und eine zielgerichtete Technologie-, Forschungs-, Innovations- und Industriepolitik. Auf Ebene der Gesellschaft ist eine transparente und faktenbasierte Kommunikation von Technologie- und Innovationsthemen ein entscheidender Faktor, um Ängste vor technologischen Neuerungen zu nehmen und für die Chancen zu begeistern.

Rahmenbedingungen für Technologie setzen

Die Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats dienen als Wegweiser für Unternehmen, Wissenschaft, Staat und Gesellschaft in einem komplexen globalisierten und digitalisierten Umfeld, in dem Innovationsprozesse immer schneller verlaufen, getrieben vor allem durch die allgegenwärtige digitale Transformation. Ziel ist es, von Bayern und Deutschland aus unsere technologische Zukunft wirtschaftlich erfolgreich, nachhaltig und im Sinne der hier lebenden Menschen gestalten zu können.

Die Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats TechCheck 2019. Technologien für den Menschen. Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats. enthalten auch eine Zusammenfassung der zentralen Ergebnisse der vbw Studie. Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Homepage des Zukunftsrats der Bayerischen Wirtschaft: www.vbw-zukunftsrat.de .


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Christina Hans

Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft

+49 (0)89-55 178-249
Christina Hans
Weitere
Kontakte

Christine Völzow

Leiterin Abteilung Wirtschaftspolitik
Digitalisierung

+49 (0)89-551 78-249
Christine Völzow
schließen
nach oben