Letzte Aktualisierung: 29. April 2021

Position

Resilienz – Schlussfolgerungen aus der Corona-Pandemie

Im Juni 2020 hat der Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft seine Handlungsempfehlungen Resilienz – Schlussfolgerungen aus der Corona-Pandemie veröffentlicht. Ein Dreivierteljahr später erlebt Europa eine zweite beziehungsweise dritte Welle unter dem Einfluss zwischenzeitlich stark verbreiteter Mutationen. Der Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft zieht vor diesem Hintergrund nun eine Zwischenbilanz.

Er gelangt dabei zu dem Ergebnis, dass die Empfehlungen von Juni 2020 auch vor dem Hintergrund der zwischenzeitlich ein-getretenen Veränderungen nach wie vor ihre Berechtigung haben. Mehr als die Hälfte wurde inzwischen teilweise aufgegriffen, aber es stehen viele wesentliche Umsetzungsschritte noch aus. Umsetzungsdefizite beim Umgang mit der aktuellen Krise sind weit überwiegend darauf zurückzuführen, dass die Potenziale technologischer Lösungen und insbesondere der Digitalisierung nicht konsequenter im Dienst der Gesellschaft gehoben werden. Der Zukunftsrat unterstreicht daher in seinem Zwischenfazit noch einmal, an welchen Stellen jetzt entschlossen gehandelt werden muss, um den Standort resilienter aufzustellen.


Drucken
Kontakt
Kontakt

Dr. Christina Hans

Zukunftsrat der Bayerischen Wirtschaft

+49 (0)89-55 178-249
Christina Hans
Weitere
Kontakte

Christine Völzow

Allgemeine Wirtschaftspolitik
Digitalisierung

+49 (0)89-551 78-249
Christine Völzow
schließen
Nach oben