Letzte Aktualisierung: 23. April 2021

Information

Forderungen zum Datenschutzrecht

Die Datenschutz-Grundverordnung ist seit dem 25. Mai 2018 unmittelbar anwendbar. Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. (vbw) hat in der Folgezeit einen Forderungskatalog zur besseren Ausgestaltung des neuen Datenschutzrechts erstellt. Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofes zum EU-US-Privacy Shield ("Schrems II") wurde der Forderungskatalog bezüglich des Datentransfers in die USA ergänzt.

Der Katalog enthält aktuell Forderungen zu folgenden Themenbereichen:

  • Änderungsbedarf bei Datentransfer in die USA
  • Änderungsbedarf bei den Informationspflichten
  • Änderungsbedarf beim Auskunftsanspruch
  • Weiterer Änderungsbedarf in der DS-GVO
  • Änderungsbedarf im UWG

Der Forderungskatalog wird fortwährend auf europäischer, Bundes- und Landesebene eingebracht.

Sollten Sie weitere Anmerkungen haben, so können Sie uns Ihr Feedback gerne per E-Mail an stephanie.schaeferling@vbw-bayern.de zukommen lassen.

Information
i
Information
Forderungen zum Datenschutzrecht - April 2021

Drucken
Kontakt
Kontakt

Stephanie Schäferling

Arbeitsrechtliche Beratung, Prozessvertretung

+49 (0)821-45 50 58-95
Stephanie Schäferling
Nach oben