Letzte Aktualisierung: 29. Juni 2018

Gesetz

Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Pflegepersonals

Das Bundesgesundheitsministerium hat am 25. Juni 2018 den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz – PpSG) vorgelegt. Es soll BMG-Angaben zufolge Verbesserungen im Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen in der Kranken- und Altenpflege erreichen.

Darüber hinaus wird durch eine entsprechende Änderung des Infektionsschutzgesetzes der Gesundheitsschutz für nachziehende Familienangehörige geändert und zugleich der Schutz der öffentlichen Gesundheit angepasst.

Gesetz
l
Gesetz
Referentenentwurf Pflegestärkungsgesetz

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Franz Niedermaier

Frauen-, Familien- und Gesundheitspolitik, Kirche/Kultur Pflegeversicherung, Krankenversicherung, BGM/BGF

+49 (0)89-551 78-214
Franz Niedermaier
nach oben