Letzte Aktualisierung: 11. August 2016

Information

Argumente zu Unternehmensfragen 08/2016: Betriebliches Vorschlagwesen

Im vergangenen Jahr haben 136 Unternehmen an der Untersuchung des in Frankfurt angesiedelten Deutschen Instituts für Betriebswirtschaft (DIB) teilgenommen. In diesen Firmen reichten die Mitarbeiter mehr als eine Million Vorschläge ein, die Prozesse oder Produkte verbessern sollen.

Im Branchendurchschnitt hat jeder Mitarbeiter 1,5 Vorschläge eingereicht.

In Konzernen ab 5.000 Beschäftigten lag die Vorschlagsquote je 100 Mitarbeiter im Schnitt allerdings nur bei 50, in Betrieben mit maximal 1.000 Mitarbeitern dagegen bei 301. Offenbar identifizieren sich die Belegschaften der Mittelständler stärker mit ihrer Firma – und der direkte Weg zum Vorgesetzten ohne weitere Hierarchieebenen fördert das Engagement.

Um mehr Informationen zu diesem Thema zu erhalten, können Sie die Argumente zu Unternehmensfragen kostenfrei bei Jelena Micic bestellen.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Jelena Micic

+49 (0)89-55178-376
nach oben