Letzte Aktualisierung: 06. April 2022

Pressemitteilung

Digitale Transformation: Verbände sehen große Potenziale durch „Digital Natives“ / Brossardt: „Brauchen Innovationskultur für digitale Exzellenz unseres Standorts“

06.04.2022 - München

Der heutige Employer Excellence Day der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm und der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. stand unter dem Motto „Die Potenziale der Digital Natives“. „Wir sind dringend auf die Digital Natives angewiesen, damit die Unternehmen im Freistaat die digitale Transformation nicht nur vom Spielfeldrand aus beobachten, sondern aktiv mitgestalten. Mit unserem diesjährigen ‚Employer Excellence Day‘ zeigen wir, wie Unternehmen zielgruppengerecht zukünftige Fachkräfte gewinnen und deren digitale Kompetenzen optimal nutzen können“, so bayme vbm vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Die Digitalisierung sorgt für einen tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt, den die Corona-Pandemie noch einmal verstärkt hat. „Wir brauchen eine Innovationskultur, die für attraktive Arbeitsbedingungen sorgt, gleichzeitig die Bedarfe der Unternehmen deckt und die notwendigen Grundlagen für die digitale Exzellenz unseres Wirtschaftsstandorts schafft. Big-Data-Analysten, Robotik-Spezialisten und viele andere MINT-Fachkräfte werden gerade in der Metall- und Elektro-Industrie dringend gesucht.“

In einer Reihe von Vorträgen zeigten Vertreter verschiedener Unternehmen aus dem Freistaat anhand von Best-Practice-Beispielen, wie sie erfolgreich Bewerberinnen und Bewerber aus der Generation der „Digital Natives“ an sich binden. Dazu Brossardt: „Zum Beispiel im Fahrzeug- oder Maschinenbau brauchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in digitalen und agilen Strukturen denken. Die ‚Digital Natives‘ bringen dieses Rüstzeug mit und haben eine hohe Affinität zu digitalen Technologien. Sie müssen wir begeistern und in den Betrieben halten.“

Im Anschluss wurden gemeinsam mit dem „Great Place to Work Institut“ 70 Unternehmen mit der Auszeichnung „Bayerns Beste Arbeitgeber 2022“ geehrt. „Der Preis ist ein wichtiges Zeichen dafür, dass eine moderne Mitarbeiterorientierung für bayerische Unternehmen ein zentraler Erfolgstreiber ist. Der Preis unterstützt nachhaltig die Attraktivität der Arbeitgeber im Wettbewerb um die gesuchten Fachkräfte“, so Brossardt abschließend.


Drucken
Kontakt
Kontakt

Maximilian Stoib

Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Maximilian Stoib
Nach oben