Letzte Aktualisierung: 01. März 2017

Projekt

Rosik e. V. – Rosenheimer Initiative zur Förderung der Informations- und Kommunikationstechnik

Die ROSIK ist die Branchenplattform für IT- Unternehmen in der Region Rosenheim, mit dem Ziel der Profilbildung der Wirtschaftsregion Rosenheim als Zentrum der Informations- und Kommunikationstechnik.

ROSIK als Kooperations- und Kommunikationsplattform

ROSIK schafft eine Kooperations- und Kommunikationsplattform zwischen Mitgliedsunternehmen und Vertretern aus Verwaltung, Politik und Hochschule. Hier versteht sich der Verein als Dienstleister und richtet seine Tätigkeitsschwerpunkte an den Anforderungen der Mitglieder aus.

Der Verein ROSIK e. V. wurde im Jahr 1999 von einem Förderkreis aus sieben Unternehmen, unter anderem Deutsche Telekom AG, Kathrein Werke KG, KomRo GmbH, Stadtwerke Rosenheim und Sparkasse Rosenheim, gegründet. Mittlerweile zählt die ROSIK rund 165 Mitgliedsunternehmen. Zu den Partnern von ROSIK gehören neben bayme vbm zahlreiche Städte und Gemeinden aus der Region sowie Institutionen wie die Industrie- und Handelskammer, die Fachhochschulen in Kufstein, Rosenheim und Salzburg, die Kreishandwerkerschaft und viele mehr.

Als Mitglied von bayme vbm können auch Sie von dem erweiterten Netzwerk des Rosik e. V. profitieren.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Marc Hilgenfeld

Geschäftsführer der bayme vbm Geschäftsstelle München-Oberbayern

+49 (0)89-551 78-153
Marc Hilgenfeld
nach oben