Letzte Aktualisierung: 03. August 2018

Information

Familienpakt Bayern – neuer Kurzleitfaden "Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung"

Die von der vbw geförderte Servicestelle Familienpakt Bayern hat die nächste Publikation aus der Reihe ihrer praxisorientierten Kurzleitfäden und To-do-Listen veröffentlicht: den neuen Kurzleitfaden zum Thema "Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung“.

Viele Unternehmen möchten ihre Mitarbeiter auch bei der Kinderbetreuung unterstützen, sodass sie ihren Arbeitsalltag unter dem Jahr wie auch während der Ferienzeit reibungslos meistern können. Arbeitgeber haben hierfür viele Optionen, beispielsweise die Errichtung einer betrieblichen Kindertageseinrichtung, den Zukauf von Betreuungsplätzen oder auch die Zusammenarbeit mit Tagespflegepersonen.

Der neue Kurzleitfaden der Servicestelle führt verschiedene Umsetzungsbeispiele einer sogenannten „betrieblich unterstützten Kinderbetreuung“ auf und gibt praktische Tipps und Hinweise, wie diese gelingen kann. Als Beispiel aus der Praxis schildert diesmal die Bau-Fritz GmbH und Co. KG wie es ihr erfolgreich gelingt, eine betrieblich unterstützte Kinderbetreuung anzubieten.

Das neue Publikations-Format im Familienpakt Bayern

Mit den Kurzleitfäden zu unterschiedlichen Bereichen aus dem Themenfeld „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ gibt die Servicestelle Familienpakt Bayern den bayerischen Unternehmen und Betrieben kurze, praxisorientierte Publikationen an die Hand. Diese sollen Sie bei der Planung und Umsetzung familienfreundlicher Personalmaßnahmen unterstützen. Eine Möglichkeit zum Austausch über die Publikationen und weitere aktuelle Themen bietet Ihnen auch das Forum im internen Nutzerbereich für Netzwerk-Mitglieder. Nutzen Sie die Gelegenheit, interessante Fragen zu stellen und sich mit Experten auszutauschen. Mehr dazu in nebenstehender Linkbox.

Information
i
Information
Formular To do Liste Kinderbetreuung
Publikationen
u
Information
Kurzleitfaden Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Franz Niedermaier

Frauen-, Familien- und Gesundheitspolitik, Kirche/Kultur Pflegeversicherung, Krankenversicherung, BGM/BGF

+49 (0)89-551 78-214
Franz Niedermaier
nach oben