Letzte Aktualisierung: 17. Januar 2019

Leitfaden

Arbeitssicherheit für Führungskräfte

Führungskräfte stehen vor der Aufgabe, die gesetzlichen Anforderungen zum Arbeitsschutz effektiv, praxisnah und rechtssicher zu gestalten. Der Leitfaden konzentriert sich auf die Einrichtung und die Überprüfung einer dafür geeigneten betrieblichen Arbeitsschutzorganisation.

Schritt für Schritt beschreibt der Leitfaden die Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Jedes Kapitel beginnt mit einer Aufgabenbeschreibung und endet mit einer Zusammenfassung als Kurzcheck. Der Leser kann in ein beliebiges Themenfeld einsteigen und sich mit dem Inhalt ohne Rückgriff auf andere Kapitel auseinandersetzen.

Beispiele und Lösungen

Hilfreiche Beispiele, Empfehlungen für die inhaltliche Gestaltung von Dokumenten oder Anregungen zum Aufbau von Verfahren sind im Text eingearbeitet. Als Lösungen werden grundsätzlich nur die in der Praxis bewährten und akzeptierten Methoden vorgestellt. Deren Inhalte lassen sich weitgehend ohne Expertenwissen verwirklichen und bieten Raum für eigene Akzente. Gegenüber staatlichen Institutionen wird bei Umsetzung der empfohlenen Dokumentation die Wahrnehmung der Führungspflichten nachgewiesen.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Andreas Kreutzer

Leiter Arbeitssicherheit

+49 (0)89-55 17891-516
Andreas Kreutzer
Weitere
Kontakte

Sebastian Etzel

Tarifrecht /-beratung, Altersvorsorge

+49 (0)89-55178-127
Sebastian Etzel
schließen
Hotline Arbeitssicherheit

089-551 78-515

Mo.-Do. 8:00 bis 18:00 Uhr, Fr. 8:00 bis 18:00 Uhr

Wir sind für Sie da!

Kostenfreie und anonyme Telefonberatung zur Vorbeugung und Unterstützung in psychisch belastenden Situationen.

Montag bis Donnerstag 08:00 bis 18:00 Uhr, Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr
(Feiertage ausgenommen)


Oder schreiben Sie eine E-Mail an:

nach oben