Letzte Aktualisierung: 05. April 2022

Information

Weniger psychische Erkrankungen in der M+E Industrie

Eine Auswertung der Daten von gesetzlichen Krankenversicherungen zeigt, dass Beschäftigte der M+E Industrie im Vergleich zur Gesamtgruppe seltener von psychischen Erkrankungen betroffen sind. Auch die Fallzahlen insgesamt sind zurückgegangen.

Dieser Service steht nur bayme vbm Mitgliedern zur Verfügung.
Noch kein Mitglied? Alle Informationen rund um die Mitgliedschaft erhalten Sie hier.
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf das Personen-Symbol oben und melden Sie sich an.

Drucken
Kontakt
Kontakt

Andreas Kreutzer

Leiter Arbeitssicherheit

Andreas Kreutzer
Weitere
Kontakte

Maria Gargerle

ServiceCenter Arbeitswissenschaft / Arbeitssicherheit

Maria Gargerle
schließen
Hotline Arbeitssicherheit

089-551 78-515

Mo.-Do. 8:00 bis 18:00 Uhr, Fr. 8:00 bis 18:00 Uhr
Nach oben