Letzte Aktualisierung: 16. März 2017

Leistungsflyer

demografie(me) - Heute dem demografischen Wandel aktiv begegnen

Heute dem demografischen Wandel aktiv begegnen

in den Warenkorb

hinzufügen…

Treten Sie jetzt den Auswirkungen einer alternden Belegschaft und der abnehmenden Anzahl junger Fachkräfte entgegen. Die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm unterstützen Sie dabei mit Tools, einem Modellprojekt und persönlicher Beratung. So können Sie die Potenziale Ihres Unternehmens auch in Zukunft ausschöpfen und Ihre Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit erhalten.

Schnelle Demografie-Analyse mit OnlineChecks

  • AltersstrukturAnalyse: Das Online-Tool ermöglicht Ihnen die Erfassung, Analyse und Prognose der Altersstruktur Ihrer Belegschaft aus drei Blickwinkeln.
  • DemografieCheck mit (M+E) Benchmark: Mit dem Online-Check können Sie Ihren Status zur Demografie-Festigkeit in sechs Handlungsfeldern ermitteln und erhalten einen unternehmensspezifischen DemografieReport.

Modellprojekt DemografieManagement

In einem zweijährigen Modellprojekt DemografieManagement haben wir in Mitgliedsbetrieben alterskritische Faktoren identifiziert und daraus Handlungsstrategien für eine nachhaltige Personalpolitik abgeleitet. Die Ergebnisse sind im Leitfaden DemografieManagement zusammengefasst.

Vernetzung mit Demografie-Experten

Zur Vernetzung und konkreten Anwendung von Maßnahmen bieten wir Workshops zu wechselnden Schwerpunkten an. Für 2017 sind folgende Workshops geplant:

In unserem Inhouse-Training Ergonomie in der Produktion zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Produktion ergonomisch gestalten können und geben Ihnen praktische Tipps zur Umsetzung.

Unterstützung durch DemografieBerater vor Ort

Die bayme vbm DemografieBerater unterstützen Sie bei der Analyse der Ist-Situation ebenso wie bei der Evaluierung der für Ihr Unternehmen geeigneten Maßnahmen und deren Umsetzung.

Detaillierte Informationen zu den Angeboten finden Sie in unserem Leistungsflyer. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie unsere Hotline an.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Nicola Ehricke

Geschäftsführerin Tarif / Kollektive Arbeitsbedingungen / Arbeitswissenschaft

+49 (0)89-55178-127
Nicola Ehricke
Hotline Arbeitswissenschaft

089-551 78-400

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
nach oben