Letzte Aktualisierung: 10. November 2016

Inhouse-Training

Eingruppierung nach dem ERA-Tarifvertrag

Die richtige Eingruppierung von Arbeitnehmern ist für Unternehmen auch nach der Einführung von ERA von großer Bedeutung. Ausschlaggebend dafür sind Kenntnisse über Eingruppierungskriterien und das richtige Vorgehen zur Eingruppierung.

Wir unterstützen Sie dabei mit unserem Inhouse-Training Eingruppierung nach dem ERA-Tarifvertrag. Dies ist speziell auf Personalreferenten zugeschnitten, die sich Kenntnisse im ERA-Tarifvertrag aufbauen wollen.

Inhalte

  • Entgeltgruppen und tarifliche Bestimmungen
  • Aufgabenbeschreibung und Orientierungsbeispiele
  • Anforderungsermittlung und -bewertung
  • Quervergleich und Eingruppierung
  • Nachhaltigkeit mit ERA-Monitoring
  • Praxisübung: Erstellen einer Aufgabenbeschreibung

Anmeldung und Termin

Das Training findet direkt bei Ihnen im Unternehmen statt und dauert etwa drei bis vier Stunden. Wir stellen Ihnen begleitende Unterlagen zum Training zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre E-Mail oder Ihren Anruf bei unserer Service Hotline.

Wir bieten Ihnen auch firmenübergreifende Trainingstermine an. Die aktuellen Termine finden Sie unter "Weitere Beiträge zum Thema".

Information
i
Information
Auszug Trainingsinhalt - Eingruppierung nach dem ERA-TV
i
Information
Tagesordnung

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Nicola Ehricke

Geschäftsführerin Tarif / Kollektive Arbeitsbedingungen / Arbeitswissenschaft

+49 (0)89-55178-127
Nicola Ehricke
Hotline Arbeitswissenschaft

089-551 78-400

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Programm: Inhouse-Trainings

Weiterbildung in Ihrem Betrieb zu den Themenbereichen Arbeitswissenschaft, Aus- und Weiterbildung, Recht und Tarif

PDF herunterladen 1,0 MB
nach oben