Letzte Aktualisierung: 30. April 2021

Information

EU-Parlament nimmt EU-UK-Handels- und Kooperationsabkommen an

Das Europäische Parlament stimmte am 27. April 2021 dem britisch-europäischen Handels- und Kooperationsabkommen mit großer Mehrheit zu. Die Entscheidung fiel mit 660 Stimmen bei fünf Gegenstimmen und 32 Enthaltungen.

Am 24. Dezember 2020 hatten sich die Verhandlungsführer der Europäischen Union und des Vereinigten Königreichs auf das Handels- und Kooperationsabkommen geeinigt, in dem die Bedingungen für den Handel und die Zusammenarbeit zwischen EU und UK nach dem Brexit festgelegt wurden. Das Abkommen wird seit dem 01. Januar 2021 vorläufig angewendet. Nach Zustimmung des Europäischen Parlaments tritt das Abkommen am 01. Mai 2021 in Kraft.


Drucken
Kontakt
Kontakt

Tatjana Vargas

Außenwirtschaft

+49 (0)89-55178-249
Tatjana Vargas
Nach oben