Letzte Aktualisierung: 28. April 2017

Information

Prüfungsvorbereitung effizient gestalten

Ziel der dualen Berufsausbildung ist es, junge Menschen optimal auf die vielfältigen Anforderungen als Facharbeiter vorzubereiten. Auf diesem Qualifizierungsweg stellen die Zwischen- und die Abschlussprüfung wichtige Meilensteine dar.

Neben der Vermittlung von beruflichen Fachwissen und Handlungskompetenz über die gesamte Ausbildungszeit hinweg bieten Unternehmen ihren Auszubildenden oft zusätzlich auch eine Prüfungsvorbereitung im Unternehmen an oder ziehen externer Anbieter von Prüfungsvorbereitungskursen hinzu.

Unser Informationspapier fasst zusammen, wie Unternehmen ihre Auszubildenden gezielt auf die Facharbeiterprüfung vorbereiten und den Lernprozess begleiten können. Darüber hinaus stellen wir Good Practice-Beispiele aus bayme vbm Mitgliedsunternehmen vor.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Sabine Hörig

Aus- und Weiterbildung

+49 (0)89-551 78 91-420
Sabine Hörig
Hotline Aus- und Weiterbildung

089-551 78-420

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
nach oben