Letzte Aktualisierung: 29. Mai 2017

Inhouse-Training

Lernen mit digitalen Medien

Der Einsatz von digitalen Medien kann einen entscheidenden Beitrag für die Gestaltung einer zukunftsfähigen Ausbildung leisten. Für das Ausbildungspersonal ist es wichtig, geeignete digitale Lerntechnologien zu kennen, auszuwählen und sinnvoll im Ausbildungsalltag einzusetzen.

Im Inhouse-Training geben wir Ihnen Anregungen und zeigen Ihnen welche Möglichkeiten das Lernen mit digitalen Medien für Auszubildende bietet.

Inhalte

  • Relevanz von digitalen Lehr- und Lernformen im Zeitalter von Industrie 4.0
  • sinnvoller didaktischer Einsatz von Tablets in der Ausbildung
  • effektive Tools für Recherche, Präsentation, Kollaboration und Lernen
  • Praxisbeispiele aus der M+E Industrie

Nutzen

An unseren Schulungs-Tablets (Microsoft Surface Pro 4) erproben Sie verschiedene digitale Anwendungen und prüfen diese auf Einsatzmöglichkeiten in der Praxis.

Zielgruppe

Ausbildungsleiter und -beauftragte, Ausbilder, Leiter einer Lehrwerkstatt

Das Inhouse-Training richtet sich exklusiv an alle bayme vbm Mitgliedsunternehmen und ist für diese kostenlos. Die Veranstaltung findet direkt in Ihrem Betrieb statt und ist auf eine Teilnehmerzahl von zehn bis 16 Personen aus Ihrem Unternehmen ausgelegt.

Anmeldung und Termin

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich zur Terminvereinbarung mit uns in Verbindung - per Telefon unter der 089-551 78-420 oder per E-Mail .

Information
i
Information
Tagesordnung Lernen mit digitalen Medien

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Sabine Wakkaf

Ausbildung

+49 (0)89-551 78-91-420
Sabine Wakkaf
Hotline Aus- und Weiterbildung

089-551 78-420

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
bayme vbm Inhouse-Trainings

PDF herunterladen 1,0 MB
ServiceCenter

Weitere Services finden Sie im

nach oben