Letzte Aktualisierung: 22. November 2016

Information

Services in Aus- und Weiterbildung

Unsere Fachreferenten unterstützen Sie bayernweit bei der Gestaltung Ihrer Aus- und Weiterbildungsaktivitäten mit unterschiedlichen Dienstleistungen.

Aktuelle Informationen

Unsere Informationspapiere zu Aus- und Weiterbildungsthemen fassen aktuelles Wissen für Sie zusammen und enthalten praktische Leitfäden und Checklisten für den Berufsalltag. Das Themenspektrum erstreckt sich von der zielgerichteten Gewinnung von Auszubildenden über systematische Analyse von Bildungbedarfen der Mitarbeiter bis hin zur Rolle der Führungskräfte in der Personalentwicklung. Einen Zugriff auf unsere Informationpapiere erhalten Sie hier. .

Kostenfreie Weiterbildungsangebote

Sie und Ihre Mitarbeiter können an Veranstaltungen zu verschiedenen Themen rund um Aus- und Weiterbildung teilnehmen. Eine Übersicht finden Sie auf der Internetseite des ServiceCenters Aus- und Weiterbildung , im monatlichen Terminheft Ihrer Region und im Programmheft Inhouse-Trainings. Unsere Veranstaltungsformate beinhalten:

  • modulare Trainingsreihen für einen festen Teilnehmerkreis
  • praxisnahe Workshops
  • Webinare (kompakte Online-Seminare)
  • Inhouse-Trainings vor Ort in Ihrem Unternehmen
  • Kongresse

Datenbanken, Arbeitshilfen und Tools

Der bayme vbm Berufseignungstest liefert grundlegende Informationen über die fachliche und persönliche Eignung Ihrer Bewerber für mehr als 60 Ausbildungsberufe und zwei duale Studiengänge in der M+E Industrie. Die bayme vbm Verbunddatenbank hilft Ihnen dabei, Kooperationspartner in Ihrer Region zu finden, wenn Sie ausbilden wollen, aber nicht alle Ausbildungsinhalte selbst anbieten können. In der Ausbildungsplatzbörse können Unternehmen kostenlos Ausbildungsangebote sowie Ausschreibungen für das duale Studium veröffentlichen. Auszubildende können darin gezielt nach freien Ausbildungsstellen sowie Ausschreibungen für das duale Studium suchen.

VIp-Newsletter

Mit unserem personalisierten elektronischen Newsletter VIp informieren wir Sie wöchentlich über Neuigkeiten. Darin finden Sie beispielsweise auch Unterlagen zu unseren aktuellen Veranstaltungen.

Service-Hotline

Wir stehen für Sie unter unserer Service-Hotline Aus- und Weiterbildung von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr bei Fragen gerne zur Verfügung. Die Hotline erreichen Sie unter der Telefonnummer 089-551 78-420.


Drucken
Kontakt
Ansprechpartner

Sabine Broda

Leiterin ServiceCenter Aus- und Weiterbildung

+49 (0)89-551 78 91-420
Sabine Broda
Hotline Aus- und Weiterbildung

089-551 78-420

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
nach oben