Letzte Aktualisierung: 12. Dezember 2017

Projekt

SpeedDating Sprungbrett Bayern

Mit dem SpeedDating Sprungbrett Bayern bieten die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm ihren Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit, mit Schülerinnen und Schülern aus ihrer Region in persönlichen Kontakt zu treten. bayme vbm haben seit 2011 bereits 18 Speed Datings in allen Regierungsbezirken Bayerns durchgeführt.

Ablauf des Speed Datings

In mehreren Sequenzen von circa 20 Minuten treffen Unternehmensvertreter jeweils eine Gruppe von drei bis vier Jugendlichen und können im kurzen Gespräch herausfinden, ob der Schüler beziehungsweise die Schülerin ein potenzieller Praktikant oder Auszubildender für das Unternehmen ist.

Der Vorteil: In kurzen und intensiven Bewerbungsgesprächen lernen Unternehmen eine Vielzahl an jungen Menschen aus ihrer Region kennen und können so die Nachwuchskräfte der Zukunft gewinnen.

Um für alle Teilnehmer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, werden die Jugendlichen im Vorfeld entsprechend ihren Interessen und Qualifikationen eingeteilt und so für Gesprächsrunden mit den passenden Unternehmen ausgewählt.

Termine 2018

  • 02. März 2018 in Bad Aibling (Anmeldeschluss: 22. Dezember 2017)

  • 13. Oktober 2018 in Grafenrheinfeld (Anmeldeschluss: 16. März 2018)


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Dr. Sabine Wakkaf

Ausbildung

+49 (0)89-551 78-91-420
Sabine Wakkaf
nach oben