Letzte Aktualisierung: 18. April 2019

Projekt

Jubiläumsjahr come with(me)

Unter dem Motto „Interessieren – Informieren – Ausprobieren“ begleiten Auszubildende bayerischer M+E Unternehmen im Projekt come with(me) der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse durch alle Phasen der Berufsorientierung. Sehen Sie hier im Video wie come with(me) gelebt wird.

Wir schreiben 10 Jahre erfolgreiche Berufsorientierung mit come with(me). Das Projekt fördert langfristige Kooperationen zwischen Unternehmen und Mittel- und Realschulen. Dabei arbeiten Auszubildende mit Schülerinnen und Schülern auf Augenhöhe zusammen und erstellen gemeinsam Werkstücke oder führen Unterrichtsgespräche. Interessieren, Informieren und Ausprobieren steht als Motto von come with(me) für die Schülerinnen und Schüler im Vordergrund. Nur durch praktische Einblicke in die Arbeitswelt ist eine fundierte Berufswahl möglich. Auszubildende erleben sich in der Rolle des Ausbilders, verfestigen Ihr Wissen und gewinnen Sicherheit im Auftreten. Teilnehmende Unternehmen können ihr Ausbildungsmarketing intensivieren und den Bekanntheitsgrad in der Region erhöhen. Das bayernweite Projekt wird vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. im Auftrag der bayerischen Metall+Elektro Arbeitgeber bayme vbm durchgeführt.

Sie möchten mit Ihrem Unternehmen auch von come with(me) profitieren? Nähere Informationen bekommen Sie bei: Irene Schüler (irene.schueler@come-withme.de; 089 – 44 108 142)


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Yvonne Siegel

Ausbildung

+49 (0)89-551 78 91-420
Yvonne Siegel
Hotline Aus- und Weiterbildung

089-551 78-420

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
nach oben