Letzte Aktualisierung: 10. Dezember 2021

Information

Sprungbrett Bayern Elternabend

Am 08. Dezember 2021 konnten sich bayernweit über 300 Eltern beim Sprungbrett Bayern Elternabend über das Thema Berufsorientierung informieren. Die hohe Bedeutung der Berufsorientierung und der Unterstützung der Schüler*innen in diesem Prozess betonten zu Beginn der Veranstaltung Dr. Christof Prechtl, stv. Hauptgeschäftsführer von bayme vbm, und Dr. Sabine Jarothe, Ministerialdirektorin und Amtschefin des Bayerisches Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Jugendliche bei Berufswahl begleiten

Die große Auswahl an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten sowie die neuen Berufsbilder und Anforderungen der heutigen Berufswelt stellen für Eltern oftmals eine Herausforderung dar, die ihre Kinder in der Orientierungsphase gut unterstützen wollen. Hier setzt die kostenfreien Veranstaltungsreihe der Elternabende von Sprungbrett Bayern an. Im Rahmen der Elternabende erhalten Eltern, aber auch Lehrkräfte allgemeine Informationen wie Impulse zur Begleitung der Berufswahl der Jugendlichen.

Über Sprungbrett Bayern

Sprungbrett Bayern ist die Online-Praktikumsbörse für Schüler*innen aller Schularten in Bayern und bietet mit dem Praktikumsbus Sprungbrett hop-on hop-off und den Sprungbrett Speeddatings vielfältige Möglichkeiten der Berufsorientierung. Seit 2020 bietet Sprungbrett Bayern einmal im Jahr einen bayernweiten Informationsabend für Eltern an.

Sprungbrett Bayern ist ein Projekt von SCHULEWIRTSCHAFT Bayern im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. und wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie gefördert. Hauptförderer sind die bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände bayme vbm.


Drucken
Kontakt
Kontakt

Sophie Sontag-Lohmayer

Fachkräftesicherung, FKS+ Projekte

Sophie Sontag-Lohmayer
Nach oben