Letzte Aktualisierung: 20. Dezember 2016

Projekt

infotruck(me)

Der infotruck(me) besucht Mittel- und Realschulen in Bayern und informiert Schülerinnen und Schüler der siebten bis zehnten Klassen über Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder in der Metall- und Elektro-Industrie.

Eine zweigeschossige Präsentationsfläche bietet Platz für eine ganze Klasse. Hier können die Jugendlichen an kleinen Arbeitsplätzen praktische Erfahrungen sammeln, an Multimedia-Terminals Informationen einholen oder an Versuchsreihen physikalische Gesetzmäßigkeiten erkunden. Der Truck liefert damit spannende Einblicke und eine Menge Input zur Berufsvorbereitung.

Nutzen

  • Nachwuchsgewinnung für M+E Berufe in Bayern
  • unentgeltlicher Einsatz des infotruck(me) für Mitgliedsunternehmen - zum Beispiel beim Tag der offenen Tür
  • positives Image für das Unternehmen als attraktiver Ausbildungsbetrieb
  • kostenfreie Buchung und Nutzung des Trucks
  • Unterstützung bei Anfragen an Schulen, wenn der Truck vor Ort ist

Auf dem Bildungsportal Bayern finden Sie weitere Informationen über den infotruck(me) . Wenn Sie den infotruck(me) für einen Besuch bei Ihrem Unternehmen buchen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an E-Mail .


Drucken
Kontakt
Ansprechpartner

Dr. Lutz Korndörfer

Hochschule, Projekte

+49 (0)89-55178-222
Lutz Korndörfer
nach oben