Letzte Aktualisierung: 15. Dezember 2016

Information

Feedbackbögen gestalten

Der Einsatz von Feedbackbögen bei der Evaluation von Weiterbildungsmaßnahmen hat viele Vorteile für Personalverantwortliche. So ist die Zufriedenheit der Teilnehmer ein wichtiger Indikator für die Qualität einer Weiterbildungsmaßnahme. Der Feedbackbogen macht es außerdem möglich, die Teilnehmermeinungen effizient zu erfassen. Aus den Antworten der Teilnehmer können wertvolle Rückschlüsse auf die Maßnahme gezogen und Optimierungen abgeleitet werden.

In unserem Informationspapier Feedbackbögen gestalten haben wir Hintergrundinformationen, Praxistipps und Arbeitshilfen aus dem bayme vbm Webinar Feedbackbögen gestalten für Sie zusammengefasst. Die enthaltenen Informationen und Checklisten unterstützen Sie dabei, einen Feedbackbogen entsprechend Ihrer unternehmensspezifischen Anforderungen zu erstellen.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Christiane Dolles

Weiterbildung

+49 (0)89-551 78 91-420
Christiane Dolles
Hotline Aus- und Weiterbildung

089-551 78-420

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
nach oben