Letzte Aktualisierung: 25. November 2016

Inhouse-Training

Weiterbildungseffekte steigern

Die Umsetzung von Inhalten nach einer Weiterbildungsmaßnahme ist entscheidend für den nachhaltigen Effekt von Weiterbildung. Nur wenn das Gelernte am Arbeitsplatz angewendet wird, entsteht dem Unternehmen und dem Mitarbeiter ein Mehrwert aus der Weiterbildung. Führungskräfte nehmen dabei eine zentrale Rolle ein, da sie das Arbeitsumfeld maßgeblich gestalten und somit die Umsetzung am Arbeitsplatz entscheidend beeinflussen können.

In dem zweistündigen Inhouse-Training wird kompakt das Thema Transfersicherung im Weiterbildungsprozess thematisiert. Führungskräfte lernen Instrumente zur Transferunterstützung kennen, mit denen sie ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung am Arbeitsplatz unterstützen können.

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalleitung; bei Bedarf Weiterbildungsverantwortliche und Personalentwickler­.

Leistungsangebot

Das Angebot des Inhouse-Trainings richtet sich an alle bayme vbm Mitgliedsunternehmen. Die Veranstaltung findet direkt in Ihrem Betrieb mit mindestens zehn Teilnehmern aus Ihrem Unternehmen statt. Sie beinhaltet Überblickswissen und Praxistipps zur Einbindung der Führungskräfte in die Personalentwicklungsprozesse.

Anmeldung und Termin

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Setzen Sie sich zur Terminvereinbarung mit uns in Verbindung. Wir freuen uns über Ihren Anruf bei unserer Service-Hotline oder über Ihre E-Mail .

Information
i
Information
Tagesordnung zum Inhouse-Training: Weiterbildungseffekte steigern

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Anton Kotchetov

Weiterbildung

+49 (0)89-551 78 91-420
Anton Kotchetov
Hotline Aus- und Weiterbildung

089-551 78-420

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Inhouse-Trainings
Programm: Inhouse-Trainings

Weiterbildung in Ihrem Betrieb zu den Themenbereichen Arbeitswissenschaft, Aus- und Weiterbildung, Recht und Tarif

PDF herunterladen 1,0 MB
nach oben