Letzte Aktualisierung: 25. September 2020

Checkliste

Ausgestaltung mobiler Arbeit

Durch die zunehmende Digitalisierung befindet sich die Arbeit im Wandel: Mobiles Arbeiten gewinnt für bestimmte Berufsgruppen und Tätigkeiten an Bedeutung und verdrängt den klassischen Büroarbeitsplatz sowie die Bedeutung der Präsenzkultur.

Die Einführung von flexibler und mobiler Arbeit erfordert jedoch eine bedarfsgerechte und maßgeschneiderte Arbeitsorganisation sowie betriebsindividuelle Regelungen. Dabei geht es in erster Linie um die Festlegung von betrieblichen Rahmenbedingungen, welche für die erfolgreiche Einführung und Gestaltung mobiler Arbeit wichtig sind.

Unsere Checkliste hilft betrieblichen Akteuren, sich einen Überblick über die unterschiedlichen Handlungsfelder zu verschaffen und möglichen Gestaltungs- und Handlungsbedarf im Unternehmen zu erkennen.

Tools + Arbeitshilfen
t
Checkliste
Ausgestaltung mobiler Arbeit

Drucken
Kontakt
Kontakt

Dr. Christoph Picker

Leiter Arbeitswissenschaft

+49 (0)89-5517891-518
Christoph Picker
Hotline Arbeitswissenschaft

089-551 78-400

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr
Nach oben