Letzte Aktualisierung: 22. März 2021

Beratung

Bayerische Patentallianz berät KMU beim WIPANO-Förderprogramm des BMWi

Die Bayerische Patentallianz GmbH (BayPAT) berät seit dem 01. Januar 2013 KMU rund um Fragen zur Sicherung ihrer Erfindung, deren Patentierung und Verwertung. Die Dienstleistungen werden durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert. Mit der Initiative WIPANO Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen werden Unternehmen bei der Sicherung und Verwertung ihrer innovativen Ideen unterstützt.

Förderbedingungen

Kleine und mittelständische Unternehmen gemäß EU-Definition (bis zu 250 Beschäftigte und Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro oder Jahresbilanzsumme von höchstens 43 Millionen Euro) werden über den gesamten Innovationsprozess finanziell unterstützt und durch die BayPAT auf dem Weg zur Patentanmeldung sowie bei der Verwertung betreut und begleitet. Die Unternehmen dürfen in den letzten fünf Jahren kein Patent oder Gebrauchsmuster angemeldet haben. Der Förderpfad zu einem vermarkteten Patent besteht aus den nachfolgend genannten, aufeinander aufbauenden Leistungspaketen (LP):

  • LP 1: Beratung und Detailprüfung hinsichtlich Neuheit (Förderung bis 800 Euro)
  • LP 2: Detailprüfung hinsichtlich wirtschaftliche Verwertung (Förderung bis 800 Euro)
  • LP 3: (Strategie-)Beratung und Koordinierung zur Schutzrechtsanmeldung (Förderung bis 1.000 Euro)
  • LP 4: Schutzrechtsanmeldung (Förderung bis 10.000 Euro)
  • LP 5: Aktivitäten zur Verwertung (Förderung bis 4.000 Euro)

Die Förderung wird für eine maximale Projektlaufzeit von 24 Monaten als Anteilsfinanzierung in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses gewährt. Die Höhe der Zuwendung beträgt bis zu 50 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben mit einer maximal möglichen Fördersumme von 16.600 Euro. Zur Antragstellung ist das Elektronische Formular-System „easy-online“ des Bundes zu nutzen. Die BayPAT berät und unterstützt auch bei der Antragstellung.

Ansprechpartner

Dr. Robert Phelps
Bayerische Patentallianz GmbH
Telefon 089-548 01 77-0
Fax 089-548 01 77-99
rphelps@baypat.de


Drucken
Kontakt
Kontakt

Volker M. Schilling

Mittelstand, Unternehmensfinanzierung, Technologiepolitik, Tourismus

+49 (0)89-551 78-249
Volker M. Schilling
Nach oben