Letzte Aktualisierung: 13. Oktober 2017

Kreis / Bayernweit

Rückblick - Der Congress@it-sa 2017 stand ganz im Zeichen der IT-Sicherheit

Der Spannungsbogen beim Congress@it-sa 2017 in Nürnberg reichte von der Cybersecurity in der Industry 4.0 über sichere Rechnersysteme Made in Bavaria bis hin zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Produzierende Unternehmen erfuhren mehr darüber, wie die Geschäftsprozesse auf sehr vielen verschiedenen Ebenen geschützt werden und wie das Thema Sicherheit bei allen beteiligten Partnern technisch und organisatorisch verankert wird. Experten für Datenschutz und Security zeigten, wie Anbieter von Smart Service-Lösungen das Thema ITcompliance.Management von Beginn an berücksichtigen und wie sie den Sicherheitsanforderungen entsprechende Geräte und Services auswählen können.

Hohe Aufmerksamkeit erhielten die Vorträge zum Datenschutz im Arbeitsverhältnis sowie zu Compliance im Gesundheitsmanagement am Beispiel des QuickCheck.Work. Die Kongressbesucher diskutierten über digitale Identitäten in der BlockChain beim Identity-Access.Management und über toolgestützte Informationssicherheit im Rahmen der Plattform Compliance.CEO.

Neben dem Kongress besuchten die Teilnehmer im Rahmen von Guided Tours die Aussteller auf der IT-Security Messe.

Rückblick

Rückblick - Der Congress@it-sa 2017 stand ganz im Zeichen der IT-Sicherheit
am 10.10.2017 in Nürnberg

Bilder (4)

Vortrag Datenschutz im Arbeitsverhältnis
Aufmerksame Zuhörer
Guided Tour Rohde und Schwarz
Guided Tour IBM

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Josef Stakemeier

Leiter Strategischer Vertrieb

+49 (0)89-551 78-91132
Josef Stakemeier

  Zur Veranstaltungsübersicht

nach oben