Kontakt in Ihrer Geschäftsstelle

Sobald Sie sich eingeloggt haben, finden Sie hier die passende Kontaktperson in Funktion Ihrer Geschäftsstelle vor Ort.

Autor*in des Beitrags

Sarah Schmoll

Integration von Geflüchteten, Projekte

+49 (0)89-551 78-218 +49 (0)151-675 50 131 E-Mail senden

06.06.24 | Personal | Information

digiMINT – Frauen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau gesucht

Die MINT-Arbeitskräftelücke lag im März 2024 bundesweit bei 244.400 Personen und befindet sich damit weiterhin auf einem hohen Niveau. Vor diesem Hintergrund müssen insbesondere Frauen noch mehr für eine Karriere im naturwissenschaftlich-technischen Bereich gewonnen werden.

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt digiMINT der Ludwig-Maximilians-Universität München erforscht, welche Rahmenbedingungen im MINT-Bereich notwendig sind, um den Frauenanteil zu steigern.

Zur Unterstützung werden Frauen mit MINT-Studienhintergrund gesucht, die beruflich im Maschinen- und Anlagenbau tätig sind und Interesse haben, an der Studie mitzuwirken.

Die Befragung dauert rund 10 Minuten. Alle Informationen zum Projekt und die Teilnahmemöglichkeit an der Umfrage finden Sie hier.