Letzte Aktualisierung: 05. Dezember 2019

Urteil

Information des Betriebsrats bei Schwangerschaften

Der Betriebsrat hat eine spezifische Schutzpflicht für sensitive Daten und muss das Vorhalten entsprechender Schutzmaßnahmen darlegen. Der allgemeine Hinweis auf die Überwachung gesetzlicher Schutzpflichten des Arbeitgebers genügt laut dem BAG nicht.

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf Login links am unteren Browser-Rand und melden Sie sich an.
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf das Personen-Symbol oben und melden Sie sich an.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Kristina Fink

Arbeitsrecht, Datenschutz, Europarecht

+49 (0)89-551 78-233
Kristina Fink
nach oben