Letzte Aktualisierung: 17. Juli 2020

Urteil

Altersrente: Transfergesellschaft und sich anschließende Arbeitslosigkeit

Laut LSG München sind für eine abschlagsfreie Rente für besonders langjährige Versicherte auch Zeiten von Arbeitslosigkeit anzurechnen, wenn diese im Anschluss an ein Beschäftigungsverhältnis mit einer Transfergesellschaft nach bereits eingetretener Insolvenz des letzten Arbeitgebers entstand.

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf Login links am unteren Browser-Rand und melden Sie sich an.
Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie auf das Personen-Symbol oben und melden Sie sich an.

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Katharina Hörmann

Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht, Auslandsentsendung

+49 (0)89-551 78-233
Katharina Hörmann
nach oben