Letzte Aktualisierung: 29. November 2018

Tool

Update: TarifTutorial 2018 - Erläuterungen zum Tarifabschluss 2018

In der Tarifrunde 2018 wurden die tariflichen Möglichkeiten für die Ausweitung des Arbeitszeitvolumens durch die Arbeitgeber deutlich erweitert. Im Gegenzug wurden den Arbeitnehmern neue Möglichkeiten eingeräumt, ihre Arbeitszeit befristet und mit Rückkehrrecht abzusenken. Außerdem sieht der neue Tarifvertrag T-ZUG eine neue Einmalzahlung vor, die für bestimmte Arbeitnehmergruppen in Freizeit umgewandelt werden kann.

Erweiterung

Wir haben die Kapitel „Arbeitszeit erhöhen“, „Zeitkonten“ und „Mobiles Arbeiten“ mit 9 weiteren Videos und zusätzlichen 20 Dokumenten erweitert. Ergänzt wurde das Kapitel „Arbeitszeit / Flexibilität nach oben“ mit 3 Mustervorlagen.

Neue tarifliche Optionen – übersichtlich und einfach erklärt

Das TarifTutorial beantwortet viele Fragen, die für die aktuellen betrieblichen Vorbereitungs- und Umsetzungsmaßnahmen wichtig sind, zum Beispiel:

  • Welche neuen Möglichkeiten gibt es, das Arbeitszeitvolumen zu erhöhen? Was ist bei Einführung und Umsetzung zu beachten?
  • Wie funktioniert die "verkürzte Vollzeit"?
  • Wie viele Arbeitnehmer dürfen maximal in Teilzeit arbeiten? Und welche Überlastquoten gibt es?
  • Wie funktioniert das T-ZUG und welche Optionen zur Differenzierung gibt es?
  • Welche Vorteile bietet der Tarifvertrag zum Mobilen Arbeiten?

Das TarifTutorial im Überblick

20 Videos (ca. 35 Minuten Gesamtspieldauer) sowie mehr als 30 Arbeitshilfen und Tools (FAQs, Muster und Vorlagen, Merk- und Faktenblätter, alle Tarifverträge 2018 und der aktuelle Excel-Tarifkostenrechner).

Kapitel Videos Dokumente
Das Wichtigste in Kürze 01 7 PDFs
Entgelt und T-ZUG 02-03 8 PDFs
Arbeitszeit / Flexibilität nach oben 04-11 3 PDFs
Arbeitszeit reduzieren 12-16 5 PDFs
Weitere Möglichkeiten 17-20 5 PDFs

Mitgliedsbetriebe können das TarifTutorial direkt online nutzen. Zusätzlich stehen alle Videos und Dokumente als Download zur Verfügung. Und hier geht es zum TarifTutorial


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Enno Schad

Geschäftsführer Tarif / Kollektive Arbeitsbedingungen / Arbeitswissenschaft

+49 (0)89-551 78-127
Enno Schad
Weitere
Kontakte

Thomas Ebner

Tarifrecht /-beratung

+49 (0)89-551 78 91-129
Thomas Ebner

Sebastian Etzel

Tarifrecht /-beratung, Altersvorsorge

+49 (0)89-55178-127
Sebastian Etzel

Friedbert Warnecke

Tarifrecht / -beratung, Altersteilzeit

+49 (0)89-551 78-127
Friedbert Warnecke
schließen
Tarifhotline

089-551 78-494

Montag bis Freitag 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
nach oben