Letzte Aktualisierung: 29. Juni 2017

Statistik

Straßenfahrzeugbau (Herstellung von Kraftwagen und Kraftwagenteilen)

Beim Straßenfahrzeugbau waren im Jahresdurchschnitt 2016 199.720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Die Branche erzielte einen Jahresumsatz von 104,314 Milliarden Euro. Davon wurden 64,6 Prozent im Ausland erwirtschaftet.

Produktbeispiele: PKW, LKW, Sattelanhänger, Karosserien, Stoßdämpfer, Lenkräder, Katalysatoren

  2016 (Jahressummen) Veränderung ggü. 2015
Beschäftigte (Jahresdurchschnitt) 199.720 +2,6%
Bruttoentgeltsumme 14,309 Mrd. EUR +5,3%
Bruttolohn- und -gehaltssumme je Beschäftigten 71.648,- EUR +2,7%
Umsatz 104,314 Mrd. EUR +2,3%
Umsatz je Beschäftigten 522.300,- EUR -0,3%
Auslandsumsatz 67,346 Mrd. EUR -0,1%
Anteil am Gesamtumsatz 64,6%  
Inlandsumsatz 36,967 Mrd. EUR +7,0%

Quellen: Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung, eigene Berechnungen.


Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Leinweber

Volkswirtschaftliche Grundsatzfragen

+49 (0)89-551 78-294
Volker Leinweber
nach oben