Letzte Aktualisierung: 11. Januar 2017

Umfrage

M+E Konjunkturumfrage Winter 2016 - Oberbayern

Die oberbayerischen M+E Unternehmen bewerteten die Geschäftslage im zweiten Halbjahr 2016 gut und noch etwas besser als bei der Sommerumfrage. 60 Prozent der Firmen bezeichneten das Inlandsgeschäft als gut, unzufrieden war kaum ein Unternehmen. Die Exporte wurden sogar von knapp 70 Prozent der Betriebe positiv bewertet, gut zwei Prozent kamen zu einer negativen Einschätzung.

Die Erwartungen für die kommenden Monate haben sich per Saldo kaum verändert. Für das Inlandsgeschäft ergibt sich ein Erwartungssaldo von +10,6 Prozentpunkten, für das Auslandsgeschäft von +24,7 Punkten. Speziell für den Inlandsmarkt geht der allergrößte Teil der Unternehmen von einer unveränderten Lage aus.

Publikationen
u
Umfrage
M+E Konjunkturumfrage 2016 - Kurzauswertung Oberbayern

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Leinweber

Volkswirtschaftliche Grundsatzfragen

+49 (0)89-551 78-294
Volker Leinweber
nach oben