Letzte Aktualisierung: 25. Januar 2018

Umfrage

M+E Konjunkturumfrage Winter 2017 - Mittelfranken

Über 78 Prozent der mittelfränkischen M+E Firmen bewerteten die inländische Geschäftslage im zweiten Halbjahr 2017 als gut. 7,1 Prozent der Betriebe waren hingegen mit ihrer Geschäftslage unzufrieden. Auch die Bewertung des Exportgeschäfts liegt auf hohem Niveau. 64,3 Prozent beurteilen ihre Geschäftslage im Ausland als gut, 10,7 Prozent kommen zu einem negativen Urteil.

Die Erwartungen sind optimistisch, liegen aber auf einem etwas niedrigeren Niveau als die Lageeinschätzung. Gegenüber der Juli-Umfrage gingen die Inlandserwartungen per Saldo um 6,8 auf +43,2 Punkte zurück, die Erwartungen an das Auslandsgeschäft stieg von +45,8 auf +50,6 Punkte.

Publikationen
u
Umfrage
M+E Konjunkturumfrage Winter 2017, Mittelfranken

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Leinweber

Volkswirtschaftliche Grundsatzfragen

+49 (0)89-551 78-294
Volker Leinweber
nach oben