Letzte Aktualisierung: 11. Januar 2018

Umfrage

M+E Konjunkturumfrage Winter 2017 - Niederbayern

Die Unternehmen der niederbayerischen M+E Industrie bewerteten die Geschäftslage im zweiten Halbjahr 2017 gut und zudem noch etwas besser als im Sommer. Mehr als 55 Prozent der Unternehmen waren sowohl mit dem Inlands- als auch mit dem Exportgeschäft zufrieden, nur gut fünf Prozent kamen zu einem negativen Urteil. Damit liegen die Salden mit jeweils +50 Punkten über den Ergebnissen vom Juli mit +46,2 (Inland) bzw. +35,8 Punkte (Ausland

Die Erwartungen für die erste Jahreshälfte 2018 sind ebenfalls positiv, wenn auch per Saldo auf niedrigerem Niveau. Vor allem hinsichtlich des Exports sind die Firmen vorsichtig, hier liegt der Erwartungssaldo nur bei +5,2 Prozent. Für das Inlandsgeschäft gehen gut 25 Prozent der Firmen von einer Verbesserung aus, eine Eintrübung befürchtet keine Firma.

Publikationen
u
Umfrage
M+E Konjunkturumfrage Winter 2017 - Kurzauswertung Niederbayern

Drucken
Ansprechpartner
Ansprechpartner

Volker Leinweber

Volkswirtschaftliche Grundsatzfragen

+49 (0)89-551 78-294
Volker Leinweber
nach oben