Qualifiziert in Bayern

Das Gütesiegel Qualifiziert in Bayern gibt eine Qualitätsgarantie für Weiterbildung. Alle Angebote werden von den bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbänden bayme vbm entwickelt und entsprechen den besonderen Anforderungen der Metall- und Elektroindustrie. Die Teilnehmer haben die Sicherheit, dass sämtliche Weiterbildungsmaßnahmen systematisch, praxisorientiert, auf neuestem Stand und auf gleichbleibend hohem Niveau konzipiert sind. Die inhaltliche Verantwortung und die Verantwortung für die Qualität tragen bayme vbm. Die Durchführung erfolgt entweder durch bayme vbm, das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) oder renommierte Hochschulen.

Neben den Inhouse-Trainings sind folgende Weiterbildungsmaßnahmen mit dem Gütesiegel ausgezeichnet:

Überbetriebliche, berufsbegleitende Weiterbildungslehrgänge

DemografieManager
Die Bewältigung der Folgen des demografischen Wandels erfordert in Unternehmen neue Strategien und Handlungsweisen. Mit dem Weiterbildungslehrgang zum DemografieManager erwirbt der Teilnehmer die Kompetenz, eine unternehmensspezifische Bedarfsanalyse zur Demografie-Festigkeit durchzuführen und Handlungsempfehlungen für das Unternehmen abzuleiten, vorzuschlagen und umzusetzen.
www.baymevbm.de/dm-manager

NachhaltigkeitsBerater
Mit der berufsbegleitenden Weiterbildung zum NachhaltigkeitsBerater, erwirbt der Teilnehmer in insgesamt sechs Modulen die Kompetenz, Chancen und Potenziale nachhaltigen Wirtschaftens für sein Unternehmen bewerten und deren Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit der Unternehmensführung steuern zu können.
www.baymevbm.de/nh-berater

Teilqualifizierungen

Wir bieten ein attraktives Angebot verschiedener M+E Teilqualifzierungen, zum Beispiel in den Bereichen Metall, Elektro, IT oder Handel. Alle Teilqualifizierungsmodule schließen mit einer Prüfung, einem Zertifikat und einer Fachkräftebezeichnung ab. Das Angebot wird laufend erweitert. Ausführliche Informationen erhalten Sie online unter www.baymevbm.de/tq

nach oben