Letzte Aktualisierung: 14. Mai 2021

Webinar

Rückblick – Geschäftsführer*innen Spezial – Resilienz im digitalen Zeitalter

Die Corona-Pandemie hat den Unternehmen hinsichtlich der Digitalisierung einen zusätzlichen Schub verliehen. Die Mitarbeiter*innen stehen durch die Arbeit im Home-Office vor neuen Herausforderungen. Im häuslichen Umfeld sind sie gefordert, sich zunehmend mit digitalen Tools und technischen Anforderungen auseinanderzusetzen.

Führungskräfte können hier Unterstützung leisten und die Belastung verringern, indem sie psychologische Aspekte berücksichtigen und die Resilienz der Mitarbeiter*innen stärken.

Prof. Dr. Frank Unger von der Hochschule Fulda befasst sich in seiner Forschung unter anderem mit der gesundheitsorientierten Führung und verfügt selbst über zehn Jahre Führungserfahrung. Im Rahmen seines Vortrages sprach er über die zentrale Bedeutung der Resilienz und wie sie bei den Mitarbeiter*innen gezielt gefördert werden kann. Unter anderem ging er auf folgende Aspekte ein:

  • Zentrale Einflussfaktoren der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und ihre Herausforderung für Führungskräfte.
  • „Gute Führung, schlechte Führung – macht das wirklich einen spürbaren Unterschied?"
  • Gesundheits- und leistungsorientierte Führung: Wie Sie als Führungskraft die Resilienz Ihrer Mitarbeiter*innen stärken und das Engagement fördern können.
  • Den eigenen Crash verhindern: Gute Führung beginnt mit gesunder Selbstführung.

Die Präsentation zum Vortrag steht Ihnen am Ende der Seite zur Verfügung.

Rückblick

Rückblick – Geschäftsführer*innen Spezial – Resilienz im digitalen Zeitalter
am 11.05.2021 in Online

Information
i
Information
Resilienz im digitalen Zeitalter

Drucken
Kontakt
Kontakt

Anja Tolic

Weiterbildung

+49 (0)89-551 78 91-420
Anja Tolic
Hotline Aus- und Weiterbildung

089-551 78-420

Montag - Freitag von 08:00 - 18:00 Uhr

  Zur Veranstaltungsübersicht

Nach oben