r

26.10.2021 - Selb

Pressemitteilung

In der Politik wie in der Arbeitswelt: Teambuilding ist Gebot der Stunde / Kaeser: „Müssen zur Stärkung des Standortes gemeinsame Lösungen anbieten“

Beim neunten Unternehmergespräch Hochfranken der bayerischen Metall- und ...    Mehr

r

20.10.2021 - Würzburg

Pressemitteilung

Produktionsbehinderungen durch fehlende Rohstoffe und Vorprodukte: 97 Prozent der unterfränkischen M+E Betriebe betroffen / Brossardt: „Ende der Mangelsituation erst in der zweiten Hälfte 2022 erwartet“

97 Prozent der Betriebe der unterfränkischen Metall- und Elektro-Industrie ...    Mehr

r

20.10.2021 - München

Pressemitteilung

Produktionsbehinderungen durch fehlende Rohstoffe und Vorprodukte: 92 Prozent der oberbayerischen M+E Betriebe betroffen / Brossardt: „Ende der Mangelsituation erst in der zweiten Hälfte 2022 erwartet“

92 Prozent der Betriebe der oberbayerischen Metall- und Elektro-Industrie ...    Mehr

r

20.10.2021 - Passau

Pressemitteilung

Produktionsbehinderungen durch fehlende Rohstoffe und Vorprodukte: 96 Prozent der niederbayerischen M+E Betriebe betroffen / Brossardt: „Ende der Mangelsituation erst in der zweiten Hälfte 2022 erwartet“

Fast 96 Prozent der Betriebe der niederbayerischen Metall- und ...    Mehr

r

20.10.2021 - Nürnberg

Pressemitteilung

Produktionsbehinderungen durch fehlende Rohstoffe und Vorprodukte: 94 Prozent der mittelfränkischen M+E Betriebe betroffen / Brossardt: „Ende der Mangelsituation erst in der zweiten Hälfte 2022 erwartet“

94 Prozent der Betriebe der mittelfränkischen Metall- und Elektro-Industrie ...    Mehr

  alle Videos

Videos

21.12.2018 | 55 Aufrufe

M+E Konjunkturumfrage Bayern, Winter 2018

Die Unternehmen der bayerischen M+E Industrie bewerten die Geschäftslage im zweiten Halbjahr 2018 nach wie vor positiv, aber deutlich verhaltener als vor einem halben Jahr. Die Salden von +44,7 Punkten für das Inlandsgeschäft und +29,8 Punkte für den Export bedeuten die niedrigsten Werte seit 2014 bis 2012.

Direktlink

Facebook aktivieren Facebook deaktivieren

Durch die Aktivierung von Facebook wird ihre IP-Adresse an Facebook zu Zwecken, die sich uns entziehen, übermittelt.

Twitter aktivieren Twitter deaktivieren

Durch die Aktivierung von Twitter wird ihre IP-Adresse an Twitter zu Zwecken, die sich uns entziehen, übermittelt.

Audiobeiträge

a

15.12.2020 | 32 Aufrufe

O-Ton Bertram Brossardt

zur M+E Konjunkturumfrage Winter 2020

a

07.12.2020 | 5 Aufrufe

O-Ton Bertram Brossardt

zur Tarifrunde 2021

Kontakt
Kontakt

Katja Schlendorf-Elsäßer

Geschäftsführerin ibw

+49 (0)89-551 78-376
Katja Schlendorf-Elsäßer
Weitere
Kontakte

Andreas Ebersperger

Presse- / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Andreas Ebersperger

Tobias Rademacher

Presse- / Öffentlichkeitsarbeit

+49 (0)89-551 78-376
Tobias Rademacher
schließen
Nach oben