Kontakt in Ihrer Geschäftsstelle

Sobald Sie sich eingeloggt haben, finden Kontaktformular Sie hier die passende Kontaktperson in Funktion Ihrer Geschäftsstelle vor Ort.

Autor*in des Beitrags

Sophie Sontag-Lohmayer

Fachkräftesicherung, FKS+ Projekte

+49 (0)89-551 78-438 +49 (0)151-111 652 98 E-Mail senden
Sprungbrett Speed Dating

Fachkräftesicherung | Projekt | 25.11.2022

Sprungbrett Speed Dating

Mit dem Sprungbrett Speed Dating bieten die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm ihren Mitgliedsunternehmen die Möglichkeit, mit Schüler*innen aus ihrer Region in persönlichen Kontakt zu treten.

Ablauf des Speed Datings

In mehreren Sequenzen von circa 20 Minuten kommen Unternehmensvertreter*innen mit einer Gruppe von drei bis vier Jugendlichen ins Gespräch und können herausfinden, ob potenzielle Praktikant*innen oder Auszubildende für das Unternehmen dabei sind.

Der Vorteil: In kurzen und intensiven Bewerbungsgesprächen lernen Unternehmen eine Vielzahl an jungen Menschen aus ihrer Region kennen und können so die Nachwuchskräfte der Zukunft gewinnen.

Um für alle Teilnehmer*innen das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, werden die Jugendlichen im Vorfeld entsprechend ihren Interessen und Qualifikationen eingeteilt und so für Gesprächsrunden mit den passenden Unternehmen ausgewählt.

Termine 2022

Auch in diesem Jahr fanden wieder Sprungbrett Speed Datings statt. Die vier Sprungbrett Speed Datings konnten am Sigena-Gymnasium in Nürnberg, an der Albert-Schweitzer-Mittelschule in Schweinfurt, an der Mittelschule Mühldorf und der Mittelschule Erkheim umgesetzt werden. 2022 nahmen insgesamt 350 Schüler*innen und 29 Unternehmen teil.