Kontakt in Ihrer Geschäftsstelle

Sobald Sie sich eingeloggt haben, finden Sie hier die passende Kontaktperson in Funktion Ihrer Geschäftsstelle vor Ort.

Autor*in des Beitrags

Veronika Gehrmann

Projekte, Arbeitsmarkt, Arbeitslosenversicherung, Grundsicherung

+49 (0)89-551 78-215 +49 (0)160-992 05 550 E-Mail senden

12.03.24 | Ausbildung + PE | Projektveranstaltung

Frauen in Führungspositionen

Das Projekt Frauen in Führungspositionen – ein unternehmensorientierter, überbetrieblicher Ansatz feierte den erfolgreichen Abschluss der siebten und den Start seiner achten Staffel. bayme vbm Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt zog ein durchaus positives Fazit: „Die bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeberverbände sind überzeugt: Wo Frauen auch in Spitzenpositionen mitwirken, da läuft in den Unternehmen Vieles besser.“

Im Gespräch mit Staatsministerin Ulrike Scharf, MdL betonte Brossardt die Notwendigkeit, noch mehr Frauen für technisch-naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern und weibliche Führungskräfte gezielt zu fördern. Um die Karriereförderung von Frauen zu unterstützen und damit auch ihren Weg in die Führungsetagen der Unternehmen zu ebnen, engagieren sich bayme vbm für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie, etwa durch mehr Flexibilität in den Betreuungseinrichtungen, mehr Betreuungsplätze und ein flächendeckendes Angebot an Ganztagesschulen.

Erfolgsmodell mit Vorbildcharakter

Die Gesprächsrunde mit Projektbeteiligten der Staffel VII ergab ein klares Bild: Die Podiumsteilnehmer*innen ließen keinen Zweifel daran, dass sie das Projekt als Erfolgsmodell mit Vorbildcharakter betrachten. Als besonders erfolgreich erwies sich die Einbindung von unternehmensinternen Mentor*innen und Personalverantwortlichen. Durch ihren Einsatz wird das Thema Frauenförderung im Unternehmen verankert und bleibt auch nach der Projektteilnahme erhalten.

Neue Staffel im März gestartet

Die vielen positiven Rückmeldungen aus den teilnehmenden Betrieben und die große Nachfrage haben bayme vbm dazu veranlasst, eine achte Staffel aufzulegen. Sie startete nun mit der Auftaktveranstaltung am 08. März 2024 und wird bis zum Frühjahr 2026 laufen.