Zugang zu Forschung

Forschung für den Mittelstand

Wir unterstützen Sie mit kostenfreien, gemeinschaftlichen Forschungsprojekten der KME rund um die gesamte Wertschöpfungskette der M+E Industrie. Außerdem unterstützt Sie Ihre regionale Geschäftsstelle beim Zugang zu Forschungs- einrichtungen und Hochschulen.

Wir stärken ihre Innovationskraft

Die Durchführung von Forschungsaufträgen bindet erhebliche finanzielle und personelle Ressourcen und benötigt ein entsprechendes Netzwerk. Die gemeinsam von bayme vbm und der TUM International GmbH initiierte KME – Kompetenzzentrum Mittelstand GmbH verfügt über eigene Kapazitäten und das erforderliche Budget, um unternehmensübergreifende Forschungsbedarfe von bayme vbm Mitgliedsbetrieben zu evaluieren und Forschungsprojekte durchzuführen. Die Ergebnisse stehen nach Projektabschluss allen Mitgliedern zur Verfügung. Beim Zugang zu Forschungseinrichtungen und Hochschulen unterstützt Sie Ihre regionale Geschäftsstelle.

Hier finden Sie alle bisher
erschienenen Forschungsberichte

Gemeinschaftliche kostenfreie Forschungsprojekte

Die KME kooperiert mit renommierten Forschungsinstitutionen und Hochschulen. Aus diesem Netzwerk werden die jeweils geeigneten Partner*innen zur Durchführung der Forschungsaufträge rekrutiert. Und so arbeitet die KME:

1

Bedarfsermittlung bei den Mitgliedsunternehmen

  • Kontinuierliche Abfrage in den Unternehmen
  • Entwicklung relevanter Themen
  • Gemeinsame Definition der Forschungsprojekte

2

Forschungspartner ermitteln und beauftragen

  • Suche der geeigneten Umsetzungspartner*innen
  • Vertragliche Abwicklung des Projekts
  • Begleitung und Controlling des Forschungsauftrags

3

Finanzierung des Forschungsauftrags

  • Komplette Finanzierung aus KME-eigenen Mitteln?

4

Sicherung der Verwertungsrechte für bayme vbm Mitgliedsbetriebe

  • Vertragliche Abwicklung des Projekts mit den Forschungseinrichtungen
  • Klärung der Verwertungsrechte für unsere Mitgliedsbetriebe

5

Vermittlung der Forschungsberichte an bayme vbm Mitgliedsbetriebe

  • Praxisorientierte Aufbereitung der Ergebnisse
  • Berichte, Leitfäden und Tools

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Bedarfsgerechte Forschung für Ihr UnternehmenPersönliche Unterstützung
  • Kein eigenes Budget erforderlich
  • Geringer organisatorischer Aufwand
  • Informationen zu aktuellen Trends und Entwicklungen in Technik, Digitalisierung und Betriebswirtschaft
  • Fachlicher Austausch in Arbeitskreisen und Workshops
  • F+E Tagungen und Kongresse

Geplante Forschungen

In folgenden Breichen sind derzeit weitere Forschungsprojekte geplant:

   
  • Technologiestrategie
  • Vorfeldmarketing
  • Produktion
  • Logistik / Beschaffung

  • Qualitätssicherung
  • Prozessoptimierung
  • Unternehmensfinanzierung
   

Mitglied werden

Sie sind bereits Mitglied? Loggen Sie sich bitte ein und Sie erhalten Zugriff auf alle Services.

In den bayerischen M+E Arbeitgeberverbänden kann jeder Betrieb in Bayern Mitglied werden, der in der Metall- und Elektroindustrie, in der IT oder der Kontraktlogistik tätig ist, ohne und mit Tarifbindung. Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen bzw. für eine Beratung.

Kontakt in Ihrer Geschäftsstelle

Sobald Sie sich eingeloggt haben, finden Kontaktformular Sie hier die passende Kontaktperson in Funktion Ihrer Geschäftsstelle vor Ort.

Leitung des ServiceCenters

Matthias Werner

Geschäftsführer/Leiter Regionen und Services

+49 (0)089-551 78-314 +49 (0)173-349 18 28 E-Mail senden