Monitoring von Lieferengpässen

Monitoring von Lieferengpässen

Drohende Lieferengpässe KI-basiert erkennen und monitoren

Mit unserem KI-basierten PrognoseTool können Sie kontinuierlich drohende Lieferengpässe für ausgewählte Rohstoffe, Produkte oder Produktgruppen monitoren und sehen, wie wahrscheinlich Preissteigerungen in den nächsten Monaten sind. Ergänzend erhalten Sie eine qualitative Einordnung inklusive Fazit und passende Zusatzinformationen zum Außenhandel und den deutschen Importen. Das PrognoseTool beinhaltet aktuell Aluminium, Gallium, Germanium, Halbleiter, Kobalt, Kunststoffe, Kupfer, Lithiumcarbonat, Magnesium, Mangan, Nickel, Palladium, Platin, Stahl, Tantal, Titan, Wolfram, Zink und Zinn.

Vorteile im Überblick

  • KI-basiertes PrognoseTool
  • Übersichtliches Dashboard
  • Individuelle Einstellungen
  • Hochwertiger Input

Dieses Tool steht exklusiv unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Kontakt in Ihrer Geschäftsstelle

Sobald Sie sich eingeloggt haben, finden Sie hier die passende Kontaktperson in Funktion Ihrer Geschäftsstelle vor Ort.

Leitung des ServiceCenters

Kristina Fink

Arbeitsrecht, Datenschutz, Europarecht

+49 (0)89-551 78-234 +49 (0)175-38 24 086 E-Mail senden