Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2022

Perspektiven M+E / Bayernweit

Business Excellence Day 2022 – Digitale Tools für die Produktion 4.0

In den kommenden Jahren wird sich die industrielle Produktion weiter vernetzen. Zentraler Treiber ist hier die Digitalisierung. Mit einer großen Bandbreite an digitalen Tools erreichen die Unternehmen mehr Effizienz, mehr Flexibilität und mehr Agilität in der Fertigung. Auf unserem Business Excellence Day 2022 stellen Fachleute aus mehreren Unternehmen ihre Projekte vor und zeigen, wie sie beispielsweise Apps in der Produktionssteuerung oder Extended Reality technisch und organisatorisch in die Produktionsabläufe einbinden.

Neben den zahlreichen technischen Möglichkeiten richten wir einen weiteren Fokus auf die IT-Security im Produktionsumfeld. Unsere Expert*innen erläutern die wesentlichen Bestandteile, die zu berücksichtigen sind, um Ihre Wertschöpfungsnetzwerke vor Fremdzugriff und Manipulation zu schützen.

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird zudem online gestreamt. Bitte wählen Sie beim Anmeldeprozess die Art Ihrer Teilnahme. Sollte aufgrund der aktuellen pandemischen Situation keine Präsenzteilnahme möglich sein, findet die Veranstaltung nur online statt.


Termin

Mittwoch, 20.07.22, 14:00 bis 19:00 Uhr

Ort

Haus der Bayerischen Wirtschaft, ConferenceArea
Max-Joseph-Straße 5
80333 München

Code

KS10900

Programm

Business Excellence Day 2022 – Digitale Tools für die Produktion 4.0


Tag 1

14:00

Begrüßung

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer, bayme vbm, München

14:15

XR4Industry – am Beispiel Bühler Motor

Christoph Ostler, CEO & Gründer, CONNECTED REALITY GmbH, München

14:45

Connect.Control.Compete. – Industry 4.0 Off-The-Shelf

Daniel Carton, Geschäftsführer, Botcraft GmbH, München

15:15

Nachhaltigkeitsreporting, EU-Taxonomie, Lieferkettengesetz – Regulatorik Strategie und digitales Management

Dr. Christoph Scheubel, Geschäftsführer, cubemos GmbH, München

15:45

Industrie 4.0 – von Tag 0

Patrick Vosberg, Geschäftsführer, sharemundo GmbH, München

16:15

Digitales Edge-basiertes Monitoring mit TSMatch

Dr. C. Sofia Rute, wissenschaftliche Mitarbeiterin, fortiss GmbH, München

16:45

Digitale Ausstellung / Pause

- CONNECTED REALITY GmbH

- ComCode GmbH

- cubemos GmbH

- fortiss GmbH

- itWatch GmbH

- sharemundo GmbH

17:15

Cyber-Security – denken wie ein Hacker – Risiken erkennen & managen, (digitale) Assets schützen

Ramon Mörl, Geschäftsführer, itWatch GmbH, München

17:45

Wenn die Produktion steht – Behandlung und Folgen von destruktiven Cyber-Angriffen

Markus Geier, Geschäftsführer, ComCode GmbH, Gröbenzell bei München

18:15

Get-together


Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Ver­arbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Inte­ressen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch ist zu richten an:
bayme vbm
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
E-Mail: datenschutz@baymevbm.de

Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere den Informationen gem. Art. 13/14 DS-GVO, finden Sie unter www.baymevbm.de/02dsv

Drucken
Kontakt
Kontakt

Michael Lippenberger

Regionen und Services

Michael Lippenberger

  Zur Veranstaltungsübersicht

Nach oben